Einweihung neues Nähzimmer

Rund zehn IDEM-Frauen kümmern sich regelmässig um Flickarbeiten an Wäschestücken und leisten damit einen nachhaltigen Beitrag zum Wohlbefinden unserer Kunden.

Am 7. November wurde unser neues Nähzimmer eingeweiht.

Im Dienste eines Mitmenschen - das steckt hinter der Abkürzung IDEM. Ganz nach diesem Motto engagieren sich insgesamt rund 70 Freiwillige im süssbach, um unseren Kunden zusätzliche Abwechslung in den Alltag zu bringen. Das Angebot reicht von Besuchen zum Reden, Vorlesen oder Spielen, bis hin zur Begleitung zu Anlässen (im und ausserhalb des süssbach). Auch Besuche von ausgebildeten Sozialhunden gehören zum Programm. Eine wichtige Aufgabe der Freiwilligen ist zudem das Instandhalten von Kleidungsstücken (Nähen und Flicken).