Halbzeit für "rauchfreie Lehre"

Seit mehr als fünf Jahren beteiligt sich der süssbach am kantonalen Gesundheitsförderungsprojekt „1. Lehrjahr rauchfrei“. Das Projekt wurde vor acht Jahren von der Lungenliga Aargau in Kooperation mit der Stiftung „aarau eusi gsundi stadt“ und dem Departement Gesundheit und Soziales lanciert.

Ziel des Projektes ist, bei den Berufslernenden das Nichtrauchen zu fördern und somit den Einstieg ins Rauchen zu verhindern. Mit einem Nichtraucher-Vertrag zwischen den Lernenden, dem Ausbildungsbetriebund der Lungenliga Aargau werden Lernende motiviert, während des ersten Lehrjahrs sowohl bei der Arbeit, als auch in der Freizeit rauchfrei zu bleiben.

Im süssbach wurde das Projekt dahingehend erweitert, die Lernenden während der gesamten Lehrzeit und hoffentlich darüber hinaus in ihrer Rauchfreiheit zu unterstützen. Als Anerkennung erhalten sie jeweils nach der ersten Hälfte eines Lehrjahres einen Kinogutschein und bei Abschluss eines Lehrjahres einen Betrag in bar. Auch Praktikanten können vom Angebot profitieren.

Für unsere Lernenden und Praktikanten war im Februar Halbzeit und wir freuen uns ganz besonders, dass es allen gelungen ist, „rauchfrei“ zu bleiben.

Auf dem Bild sind stellvertretend fünf unserer erfolgreichen Lernenden zu sehen.