Portrait Farzana Ahmadi, 26, aus Umiken AG, Lernende im süssbach

Zuerst absolvierte Farzana Ahmadi im süssbach ein Praktikum und durfte in dieser Zeit erfahren, dass sie den Kontakt zu alten Menschen liebt und ihnen gerne zuhört.

Farzana Ahmadi ist im Iran aufgewachsen und ihre Familie stammt ursprünglich aus Afghanistan. Vor fünf Jahren kam sie in die Schweiz und sie vermisst ihre Heimat, den Iran, und ihre Familie. Farzana Ahmadi sagt, die Menschen im Pflegheim hälfen ihr, sich weniger allein zu fühlen. Nach der Lehre möchte sie gerne arbeiten, damit sie ihren Lebensunterhalt selber finanzieren kann. In ein bis zwei Jahren würde sie gerne auch noch die Lehre zur Fachangestellten Gesundheit machen. Ihre Eltern sind aber schon jetzt sehr stolz auf sie. Weiterlesen

Fotos: Foto©13Photo/Roshan Adhihetty