Angebot

Zugang
Der Zutritt ist nur mit einer Schutzmaske erlaubt. Melden Sie sich zuerst bitte beim Empfang an der Fröhlichstrasse 9 (Eingang Restaurant).

Nach wie vor sind wir verpflichtet, einen Gesundheitscheck aller Besucher*innen vorzunehmen. Personen mit Symptomen einer COVID-Erkrankung werden nicht zugelassen.

Wenn der Empfang nicht besetzt ist, sind Besucher*innen gebeten, selbst einen Gesundheitscheck auszufüllen. Diese liegen auf separatem Tisch bereit.

Ab 18.30 Uhr ist die Eingangstüre geschlossen. Melden Sie sich dann bitte per Aussentelefon auf der Station.

Besuche und Verhaltensregeln
Besuche von Angehörigen und Bezugspersonen sind täglich ab 9.00 Uhr möglich. Pro Besuch sind maximal zwei auswärtige Personen zugelassen. Kinder ab dem Alter von 18 Monaten gelten als eine Person. Kinder ab 6 Jahren müssen eine Hygienemaske tragen. Zudem ist auch bei Kindern sicherzustellen, dass die geltenden Distanzregeln, insbesondere zu den Kunden, eingehalten werden.

Neu gilt auch für unsere Kund*innen beim Verlassen der Station eine Maskentragpflicht.

Falls Sie Ihre Liebsten im eigenen Zimmer besuchen möchten, melden Sie sich bitte zuerst im Stationsbüro. Wir bitten Sie, sich während des Besuchs nicht im Gemeinschaftsbereich auf den Stationen aufzuhalten.

Besuche bei palliativen Kund*innen sind nach wie vor rund um die Uhr möglich. Bitte melden Sie sich vorab auf der Station an oder benutzen Sie die Klingel an der Fröhlichstrasse 9. Auch hier bitten wir Sie um Einhaltung der erforderlichen Schutzmassnahmen.

Bei einem Besuch im süssbach benutzen Sie bitte nur die dafür gekennzeichneten Toiletten im Eingangsbereich.

Auf dem ganzen Gelände des süssbach gelten die Besuchsregeln und Schutzvorschriften

Restaurant
Das Restaurant ist ausschliesslich für Kund*innen mit Besuch, für Mitarbeitende des Gesundheitszentrums und für Mitarbeitende süssbach geöffnet.
Die jeweiligen Aufenthaltsbereiche sind farblich markiert.

Der Betrieb des Restaurants Gusto ist vorläufig eingestellt.

Seelsorge
Unsere seelsorgerische Begleitung, Frau Dorothée Fischer-Hollenbach (römisch-katholisch) und Christiane Bitterli (reformiert), sind gerne für Sie da unter der Tel. 056 462 67 86 oder seelsorgenoSpam@suessbach.noSpamch. 

Tagesbetreuung
Die Tagesbetreuung ist mit reduzierter Kundenzahl in Betrieb.

Coiffeursalon
Der Coiffeursalon ist vorläufig am Donnerstag und Samstag für externe Kunden geöffnetAlle Kund*innen werden unter Einhaltung des Schutzkonzeptes bedient und werden gebeten, für sich eine Hygienemaske (im Handel erhältlich) mitzubringen. Bitte melden Sie sich bei Ankunft im süssbach beim Empfang an der Fröhlichstrasse 9 (Eingang Restaurant). Ausserhalb der Empfangsöffnungszeiten werden Sie gebeten, von draussen mit dem Handy anzurufen. Eine Coiffeuse wird Sie dann abholen. Nach der Behandlung werden Kund*innen gebeten, das Haus auf direktem Weg zu verlassen. Das Restaurant ist für auswärtige Personen ohne Angehörige im Hause momentan nicht geöffnet.

Süssbach Therapien

Ambulante Therapien werden durchgeführt.
Bitte informieren Sie sich bei Unsicherheit telefonisch für die 

  • Ergotherapie unter der Nummer 056 462 67 92
  • Physiotherapie unter der Nummer 056 462 64 30

Das Medizinische Trainingscenter ist geöffnet. Bitte reservieren Sie unter https://suessbach-therapien.ch/#medizinisches-trainingcenter ihre persönliche Trainingszeit.

Zurzeit nicht im Angebot

Bis auf Weiteres werden keine Veranstaltungen durchgeführt.

Der eingeschränkte Zugang und das reduzierte Angebot dienen dazu, unsere Kundschaft als besonders gefährdete Personengruppe, bestmöglich vor einer Ansteckung zu schützen. Besten Dank für Ihr Verständnis und Ihre Solidarität.

Krisenstab

Der interne Krisenstab trifft sich vier Mal wöchentlich und stimmt die Schutzmassnahmen laufend der Pandemieentwicklung an.

Wir halten uns mit unseren Entscheidungen an die Empfehlungen von Bund und Kanton. Weiter sind wir laufend in Kontakt mit Krisen- und Fachexperten des Kantons, Spitälern und anderen Pflegezentren.