Ärztlicher Dienst

Unsere medizinische Versorgung basiert auf dem Heimarztsystem. Das heisst, der interne ärztliche Dienst übernimmt bei unseren Kund*innen die Funktion des Hausarztes.

Beim Eintrittsgespräch und der dazugehörigen Untersuchung werden die Daten erhoben, die für die ärztliche Betreuung notwendig sind. Ergänzt werden sie mit den Informationen aus den Überweisungsunterlagen und durch Rücksprache mit dem vorbehandelnden Hausarzt.

Auf jeder Station findet einmal wöchentlich ärztliche Visite statt. Dabei werden, gemeinsam mit den Pflegefachpersonen, die aktuellen Anliegen unserer Kund*innen thematisiert. Ausserdem erfolgt mindestens halbjährlich die Überprüfung der Diagnosen, der Medikamente und des medizinischen Behandlungsplans.

Somit werden auch jene Kund*innen kontinuierlich ärztlich betreut, bei welchen keine augenscheinlichen medizinischen Probleme auftreten. Die Visiten sind regelmässig mit einem persönlichen Besuch verbunden. 

Im Rahmen der interdisziplinären Zusammenarbeit und zur Sicherstellung einer umfassenden Betreuung nimmt der ärztliche Dienst auch an Familiengesprächen teil und vermittelt die medizinischen Fakten und Aspekte. Unser ärztlicher Dienst steht selbstverständlich auch bei ausserordentlichem Gesprächsbedarf gerne zur Verfügung.

Nähere Informationen erhalten Sie von unserer leitenden Ärztin, 
Dr. med. Anke Zinzius 
FMH Innere Medizin, MSc Geriatrie, CAS Palliative Care

Tel. 056 462 60 50
anke.zinziusnoSpam@suessbach.noSpamch