Zufriedenheit

Zufriedene Mitarbeitende wirken sich positiv auf das Wohlbefinden der Kundschaft aus.

Regelmässige Befragungen geben uns Auskunft darüber, wo diesbezüglich unsere Stärken sind und wo wir uns noch verbessern können.

2018 wurden sämtliche Mitarbeitenden zur bestehenden Unternehmenskultur im süssbach befragt. Zuvor hatten die Geschäftsleitung und das Kader gemeinsam die gewünschte Kultur definiert. Die Befragung hat gezeigt, dass die angestrebte und die momentane Kultur noch nicht übereinstimmen. Aus der Differenz wurden fünf Handlungsfelder abgeleitet:

  • Süssbach-Identität stärken
  • Vorbildliches Führungsverhalten fördern
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit stärken
  • Hohe Kundenorientierung fördern
  • Positive Grundhaltung fördern 

Davon ausgehend werden 2019 konkrete Massnahmen ausgearbeitet und umgesetzt.

Im Mai 2019 wurden alle im süssbach wohnhaften Kundinnen und Kunden zu ihrer Zufriedenheit befragt. Die Resultate geben insgesamt ein erfreuliches Bild ab:

  • Die Kundschaft im süssbach ist grundsätzlich zufrieden.
  • Die Angebote der Alltagsgestaltung (wöchentliche Gruppen, wechselnde Anlässe) entsprechen den Wünschen unserer Kundschaft.
  • Es werden momentan keine zusätzlichen Angebote (z.B. abends) gewünscht.

Verbesserungsbedarf wurde unter anderem im Bereich Förderung der Selbständigkeit und beim Essensangebot deutlich. 

Folgende Massnahmen wurden bereits eingeleitet:

  • Das Eintrittsprocedere für Neukunden wurde überarbeitet: Bereits zu Beginn finden regelmässig geplante Gespräche statt, um die Beziehung zwischen den Pflegefachpersonen und der Kundschaft/Angehörigen zu stärken.
  • Mitarbeitende werden instruiert, die Kundschaft regelmässig nach deren Zufriedenheit zu fragen.
  • Eine der Hauptaufgaben des neuen Teamleiters Küche wird ab 1.12. die Erweiterung des Essensangebotes sein.

Im Mai 2020 findet die nächste MA-Befragung statt.